Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 694 Datum: 14.04.2019, 14:44 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

(UP) Wolfsrudel zerfleischen Schafe im Erzgebirge: Mehrere Wölfe erlegen sechs Schafe, ein Schaf wird regelrecht aufgefressen, ein Schaf ganz verschleppt und ist nicht mehr auffindbar

Erste Mal im Erzgebirgskreis, dass ein Wolf Schafe getötet hat, Tierarzt bestätigt Wolfsbiss als Ursache

UPDATE Sonntag 14:00 Uhr: Exklusivinterview mit Schäfer, welcher auch Alpakas besitzt ( Interviewlänge 6 Minuten ), Schnittbilder Alpakas und Fütterung der Schafe am Sonntag. Mehrere Wölfe waren in Oberwiesenthal am Samstagmorgen gängig. Dabei kam es auf dem Alpakahof von Romy Fritz zur Tragödie. Am frühen Morgen überschritt ein Wolfsrudel den ... (weiterlesen)

NEWSID: 693 Datum: 13.04.2019, 10:23 Uhr - Sachsen-Anhalt | Salzlandkreis, Landkreis Harz

Wintereinbruch im Tiefland: knapp 10 cm Neuschnee, Autos von Schnee bedeckt, Rosen verschwinden im Schnee, Schneemann anstatt Ostereier an Bäumen

Nach Frühling nun tiefster Winter, Gartenfreunde freuen sich ganz und gar nicht: „Also Gartenfreunde freuen sich überhaupt nicht über den Schnee, weil jetzt schon alles blüht“

UPDATE 14 Uhr: Auf dem Brocken herrschte am Samstagmittag tiefster Winter mit Temperaturen von minus 5 Grad und Nebel, durch aufliegenden Wolken. Die Witterung forderte hier die Touristen. Dick eingepackt mit Mütze, Jacke, Schal und Handschuhe, anstatt in T-Shirts und kurzen Hosen beklommen Sie den Berg. Ganz Hartgesonne bezwangen den Brocken mit dem Fahrrad. Wie Touristin Paula Yagüe Isla aus Barcelone erzählt, waren Sie und Ihre Freunde auf dem Weg zum Brocken. Bei Torfhaus im Harz legten die Kumpels eine Rast ein. "Wir wollten heute eine Tour mit dem Bike machen, als es vergangene Nacht schneite. Das war nicht geplant, hat aber viel Spaß gemacht" erzählt Sie. Michael Meyer, der dieses Wochenende einen Wochenendausflug zum Brocken machte, hofft dass sich das ... (weiterlesen)

NEWSID: 692 Datum: 08.04.2019, 14:38 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

PKW rast auf Parkplatz eines Einkaufzentrums in 8 PKW: 1 PKW wurde in ein Glashaus voller Einkaufswagen katapultiert, Glashaus teilweise zerstört, trotz hohem Andrang am Einkaufszentrum keine Verletzten Passanten

Weiterer schwerer Verkehrsunfall bei Ehrenfriedersdorf, PKW fährt in Straßengraben und bleibt auf Seite liegen, Feuerwehr vor Ort, O-Ton Feuerwehr zum Einsatz

9 beschädigte PKW, darunter 2 Totalschaden und hoher Sachschaden an 7 weitere PKW. Das ist das Resultat eines spektakulären Unfalls mitten in Annaberg-Buchholz auf dem Gelände eines großen Einkaufzentrums. Der Fahrer eines Citroen verwechselte vermutlich die Bremse mit dem Gaspedal auf einem sehr belebten Einkaufsparkplatz. Sein Fahrzeug gab unvermindert regelrecht ... (weiterlesen)

NEWSID: 691 Datum: 06.04.2019, 12:59 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Geldautomat gesprengt: Unbekannte Täter sprengen Samstag gegen 6 Uhr Geldautomat mitten in der Innenstadt von Stollberg

Laut Polizei fiel Zeugen ein dunkelfarbener Kleinwagen auf, unklar ob Geld erbeutet wurde

Pressemittelung Polizeidirektion Chemnitz: Zeit: 6. April 2019, 6 Uhr Ort: Stollberg (1207) Unbekannte Täter sprengten einen Geldausgabeautomaten auf der Hohensteiner Straße auf. Durch die Tathandlung wurde der Automat erheblich beschädigt, zudem entstand Gebäudeschaden. Derzeit ist nicht bekannt, ob der bzw. die Täter Bargeld erbeuteten. Einer Zeugin fiel kurz ... (weiterlesen)

NEWSID: 690 Datum: 04.04.2019, 00:05 Uhr - Sachsen | Stadt Dresden

Wettergegensätze in Deutschland: Dresden genießt den Frühling bei 20 °C, Menschen essen Eis, Natur blüht, Voxpops von Menschen aus Dresden

„Wir sind ganz froh, dass es hier nicht mehr schneit. Paar Tage davor hat es nur geregnet und es war kalt.“ Ich bin seit gestern hier, super Wetter, tolle Aussicht.“ „Ich finde das Wetter komplett geil!“

Herrliches Frühlingswetter bei angenehmen 20 °C mitten in Dresden. Knapp 20 °C wärmer, viel Sonnenschein. Kurze Hose und T-Shirt sind bei den Temperaturen ein Muss. Ca. 500 Kilometer trennen in Deutschland derzeit den Winter vom Frühling. Die Menschen in Dresden können es dabei kaum glauben, dass es im Schwarzwald gerade schneit. Sie genießen das ... (weiterlesen)