Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 1233 Datum: 29.10.2020, 22:30 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Coronahotspot Erzgebirgskreis - 268 Inzidenzwert am Donnerstagabend im Erzgebirgskreis: sind die Grenzpendler Schuld für die hohen Infektionszahlen, viele Tschechen gehen nach Deutschland einkaufen oder in Schwimmbäder

Annaberger Weihnachtsmarkt abgesagt, bekanntester und traditionellster Weihnachtsmarkt finden 2020 nicht statt, der Annaberger Markt wird dieses Jahr leer bleiben

268 Neuinfektionen in 7 Tagen auf 100.000 Einwohnern. Der Erzgebirgskreis nähert sich dem Platz 1 in Deutschland. Dabei ist der Erzgebirgsreis ein relativ großer Kreis mit einer großen Flächenausdehnung. Mit knapp 344.000 Einwohnern ist der Erzgebirgskreis der größte Kreis Sachsens und wahrscheinlich Deutschlands neuster Coronahotspot. Auf der ... (weiterlesen)

NEWSID: 1232 Datum: 27.10.2020, 20:16 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

BMW fliegt vor Mehrfamilienhaus in Bach: Spektakulärer Unfall inklusive Interview – vom Ersthelfer zum Einsatzleiter in wenigen Minuten: Einsatzleiter der Feuerwehr hört Knall, sieht PKW in seinem Grundstück liegen, teilt Ersthelfer ein und wird zum Einsatzleiter des Einsatzes

Michael Trommler baut im Außenbereich – PKW durchbricht Geländer und fliegt vor seiner Hauseingangstür in einen Bach, setzt den Notruf ab, fährt zum Gerätehaus, setzt sich aufs Feuerwehrauto und übernimmt kompletten Feuerwehreinsatz

Was für ein spektakulärer Unfall im Erzgebirge und die Geschichte dazu hat es in sich. Es ist Dienstagabend gegen 18 Uhr. Michael Trommler arbeitet mit seinem Feuerwehrkamerad im Außenbereich seines Mehrfamilienhauses. Im Scheinwerferlicht wird der Rohbau eines Anbaus erstellt. Plötzlich ein Knall. Er dreht sich um und sah ein Fahrzeug in seinem Grundstück liegen. Ein weiteres Fahrzeug stand quer auf der B 101. Das Geländer war durchbrochen. Er drehte den Arbeitsscheinwerfer und verschaffte sich einen Überblick: „In dem Moment ist das eben eine Sache unseres Ehrenamtes, dass man innerhalb von Bruchteilen von Sekunden umschalten muss. Von dem normalen Alltag zum Helfenden.“ Er reagierte innerhalb weniger Sekunden als Führungskraft einer ... (weiterlesen)

NEWSID: 1231 Datum: 27.10.2020, 16:19 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Lock Down – Verbot von kleinem Grenzverkehr: Botschaft Berlin stellt noch einmal klar: kleiner Grenzverkehr verboten, Blick in tschechischen Markt – Mann kauft noch einmal schnell Stangen an Zigaretten

Interview mit Grenztourist, „Von Verboten habe ich noch nichts gehört“, Menschen aus Tschechien ignorieren Lock Down und gehen auf deutsche Spielplätze

Nach dem Lock Down in Tschechien war vieles unklar. Vor allem ob der kleine Grenzverkehr zwischen Deutschland und Tschechien weiterhin erlaubt ist, oder nicht. In der tschechischen Verfügung steht klar geschrieben, dass der kleine Grenzverkehr unter Tourismus fällt und dieser eben verboten sei. Aber so richtig wusste darüber keiner Bescheid. Die Botschaft in Berlin ... (weiterlesen)

NEWSID: 1230 Datum: 26.10.2020, 21:08 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Coronahotspot Erzgebirgskreis: Coronagegnerkundgebung unangemeldet ohne Mundschutz und Abstand auf dem Annaberger Markt trotz massiver Infektionszahlen (on tape), Inzidenzwert erreicht knapp 200

Annaberg gleicht Geisterstadt, bekanntester erzgebirgischer Weihnachtsmarkt wird mit großer Wahrscheinlichkeit ausfallen

Die Coronaentwicklung im sächsischen Erzgebirgskreis ist sehr besorgniserregend. Der Sieben-Tage-Wert pro 100.000 Einwohner steigt weiter an und erreichte am Montag 195,3. Die Lage spitzt sich immer mehr zu und schon letzte Woche nahm Landrat Frank Vogel das Wort Lock Down in den Mund. Der Erzgebirgskreis der Kreis mit den meisten Infektionen in Sachsen und erreichte am Wochenende ... (weiterlesen)

NEWSID: 1229 Datum: 24.10.2020, 13:54 Uhr - Bayern | Landkreis Wunsiedel

Corona – tschechischer Pendleransturm auf Testzentrum: Bundesland Bayern fordert alle 5 Tage einen negativen Coronatest, große Menschenschlange am Testzelt am Grenzübergang Schirnding in Bayern, Rachenabstrich (on tape)

Server bricht wegen zu vielen Tests zusammen, von 150 Proben auf über 500 Proben pro Tag am Grenzübergang Schirnding

Pendleransturm auf die Coronateststationen an den Grenzenübergängen Deutschland-Tschechien in Bayern. Nachdem das Bundesland Bayern einen Coronatest für Berufspendler aus Tschechien fordert, herrscht seit Tagen reger Betrieb an den Coronateststationen. Am Grenzübergang in Schirnding herrschte gegen Mittag reger Betrieb. Eine lange Schlange vor der Teststation ... (weiterlesen)