Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 2274 Datum: 29.09.2022, 11:50 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Verkehrsunfall mit hochätzenden Gefahrstoff: Fahrzeug des Fernwasser Südsachsen überschlägt sich damit 1.000 Liter Gefahrstoff, Fahrer leicht verletzt, aufwändige Bergung des Gefahrgutbehälters durch Fachfirma

Gefahrstoff hochätzend und gefährlich für die Umwelt, B 101 seit gestern teilweise gesperrt, Unfall ereignete sich auf Umleitungsstrecke und führt erneut zu großräumiger Umleitung

Ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person ereignete sich am Donnerstagvormittag auf der B 101 in Schlettau, Fahrtrichtung Annaberg-Buchholz. Der Fahrer eines PKW des „Zweckverband Fernwasser Südsachsen“ verlor in einer Kurve die Kontrolle seines Fahrzeuges und überschlug sich samt Anhänger. Ein Verkehrsunfall, der öfters passiert, aber in ... (weiterlesen)

NEWSID: 2272 Datum: 27.09.2022, 23:35 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

(UP)Großprotest der Unternehmer gegen Energiekrise: Oberbürgermeister spricht von "Triage wie zu Coronazeiten“, tausende Unternehmer mit Mitarbeiter demonstrieren gegen Energiepreispolitik

Annaberger Markt voller Menschenmassen, Interview mit Verantwortlichen, Polizei sichert Veranstaltung ab

Update Teil 2: Mehr als 2.000 Menschen waren insgesamt bei der sehr konstruktiven Demo vor Ort. Im Gegensatz zu den Montagsdemos gab es keine rechtsextremen Verbindungen zur Veranstaltung. Im O-Ton nachfolgend der Oberbürgermeister der Stadt Annaberg-Buchholz und Udo Burkert – Reiseunternehmer aus Sehma. Eine friedliche Großdemonstration gegen die aktuellen ... (weiterlesen)

NEWSID: 2271 Datum: 27.09.2022, 13:44 Uhr - Italien | Venedig

(UP) Venedig unter Wasser: Erstes Hochwasser der Saison trotz Sicherheitssystem MOSE, Restaurants und Cafes am weltbekannten Markusplatz unter Wasser, ein großes Problem aber auch eine riesen Attraktion für tausende Touristen, Menschen im Wasser und auf Stege

Erstes Hochwasser der Saison trifft Venedig - tausende Touristen im Wasser auf dem Markusplatz - Polizei regelt Laufverkehr auf den Stegen

In Venedig gibt es derzeit das erste Acqua alta (Hochwasser) der Saison. Mit einem Hochwasserstand von 105 cm wird das Sicherheitssystem MOSE noch nicht aktiviert, es reicht aber aus um den weltbekannten Markusplatz unter Wasser zu setzen. Restaurants und Straßencafes stehen unter Wasser. Den tausenden Touristen macht das aber nichts: Sie sitzen im Cafe, laufen im Wasser oder ... (weiterlesen)

NEWSID: 2270 Datum: 25.09.2022, 23:07 Uhr - Italien | Kampanien

Höchste Alarmstufe: Heftige Unwetter in Italien - Erdrutsch beschädigt Autos in Neapel, Fahrzeuge stecken in den Fluten fest, heftiger Sturm und riesige Wellen an den Badestränden, weitere Unwetter und enorme Regenfälle drohen am Mittelmeer

Heftige Unwetter am Mittelmeer sorgen für schwere Schäden - Sturm und hohe Wellen statt Badewetter

Heftige Unwetter haben am Sonntag in der Region um Neapel in Italien für schlimme Schäden gesorgt. Zuvor wurde die höchste Alarmstufe für Unwetter mit Starkregen herausgegeben. Ein Erdrutsch in San Giorgio a Cremano lies eine ganze Mauer einstürzen und beschädigte duzende Autos schwer. Straßen mussten aufgrund von Überflutungen gesperrt werden, ... (weiterlesen)

NEWSID: 2269 Datum: 25.09.2022, 16:14 Uhr - Sachsen | Stadt Plauen

Großdemo gegen Energiepolitik: über 5.000 Sachsen sind unzufrieden und demonstrieren gegen steigende Energiekosten, Freie Sachsen mobilisieren Menschen für den „heißen Herbst“, Demozug durch Plauen

Viele Menschen aus dem Mittelstand nehmen an Versammlung teil, die Unzufriedenheit wächst in Ostdeutschland immer mehr

Immer mehr Menschen sind mit der Politik in Ostdeutschland unzufrieden. Der „heiße Herbst“ ist in vollem Gange. Zahlreiche Menschen demonstrieren immer mehr auf Grund der extremen Energiekosten. Mittlerweile regelmäßig Sonntagnachmittag in Plauen. Über 6.000 Menschen sind laut Veranstalter an diesem Sonntag in Plauen. Unter ihnen auch Mitglieder der ... (weiterlesen)