Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 2268 Datum: 25.09.2022, 15:41 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Energiekrise – größtes Skigebiet Sachsens bereitet sich auf Saison vor: Strompreis verelffacht, trotz Energiekrise - Wassermarsch aus allen Rohren am Fichtelberg, Liftbetreiber: „Sollten Reglementierungen nach drei Coronawintern kommen, sieht es schlecht aus“

O-Töne mit Liftbetreibern aus Oberwiesenthal, ohne Skibetrieb keine Urlauber – viele Unternehmen würden dann vor der Insolvenz stehen

Nach zwei Coronajahren, Lockdown und Beherbergungsverbot hoffen Liftbetreiber und Hoteliers diesmal richtig durchstarten zu können. Wenn nur nicht die Energiekrise schon jetzt den Verantwortlichen in Sachsens größtem Skigebiet Sorgenfalten bereiten würde. Constantin Gläß von der Liftgesellschaft Oberwiesenthal, oder auch Rene Lötzsch von der ... (weiterlesen)

NEWSID: 2267 Datum: 24.09.2022, 14:47 Uhr - Deutschland, Sachsen | Erzgebirgskreis

Grenzüberschreitende Übung in Reitzenhain - Feuerwehr stellt Alarmwege und Zusammenarbeit auf die Probe

Deutsch-Tschechische Zusammenarbeit der Feuerwehren wird getestet

In Reitzenhain kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Gebäude- und Waldbrand. Genauer gesagt am ehemaligen Zollgebäude an der Deutsch-Tschechischen Grenze. Im Rahmen des Projektes  „Hilfeleistung grenzenlos“ finden im Erzgebirge drei aufeinanderfolgende Übungen statt. "Die Übung dient dazu, das Zusammenwirken mit Einheiten der Feuerwehr aus ... (weiterlesen)

NEWSID: 2266 Datum: 23.09.2022, 07:16 Uhr - Italien | Rom

Menschen verbrennen ihre Stromrechnungen: Volksversammlung in Rom – Immer mehr Menschen gehen weltweit auf die Straße und protestieren gegen die hohen Energiekosten, in Italien verbrennen die Anwohner ihre Rechnungen

Anwohner verbrennen ihre Stromrechnungen auf offener Straße

Am Donnerstagabend fand in Rebibbia in Rom eine Volksversammlung statt. Die Initiative wurde von der Bewegung für das Recht auf Leben und der "Wir zahlen nicht"-Bewegung begleitet, die in Italien im Gefolge der "Don't pay"-Bewegung im Vereinigten Königreich für den Bill Strike entstanden ist. Am Ende der Versammlung verbrannten die Teilnehmer in einer symbolischen Geste ... (weiterlesen)

NEWSID: 2263 Datum: 18.09.2022, 19:16 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Geisterauto kracht in Carport samt Beifahrerin: Fahrer erkundigt sich in einem Restaurant nach freien Plätzen, Auto setzt sich ohne Fahrer in Bewegung, rollt 600 Meter ohne Fahrer aber mit Beifahrerin durch den Ort und kracht in einen Carport

Fahrer bemerkt wegrollendes Fahrzeug, rennt noch hinterher und stürzt, Beifahrerin ebenfalls durch Unfall verletzt, vermutlich löste sich elektronische Handbremse

Gegen 16:40 Uhr wurde die Feuerwehr Breitenbrunn, Rettungsdienst mit Notarzt und Polizei in die Hauptstraße gerufen. Nach ersten Informationen vor Ort hielt der Fahrer eines Pkw Honda vor einer Gaststätte an, um im Ort zu fragen, ob es noch freie Plätze gibt. In der Zwischenzeit setzte sich das Fahrzeug ohne Fahrer aber mit Beifahrerin in Bewegung (vermutlich elektrische ... (weiterlesen)

NEWSID: 2262 Datum: 18.09.2022, 12:37 Uhr - Italien | Adriaküste

Riesenwellen und Orkanböen am Mittelmeer: Heftiger Sturm bei Rimini in Italien LIVE ON TAPE – Krasser Temperatursturz, Baden und schwimmen lebensgefährlich, Urlaubsstrände leergefegt, Nebensaison fällt ins Wasser: Unwetter und turbulentes Wetter in den beliebten Badeorten

Schlechtwetter reist nicht ab: Absolute Lebensgefahr beim Baden: Riesige Wellen und heftiger Sturm durch Unwetter am Mittelmeer

Nachdem bereits am Freitag schwere Unwetter über Italien und Kroatien zogen und mindestens 10 Menschen das Leben kostete, hat sich das Wetter am Samstag und Sonntag in den beliebten Badeorten an der Adriaküste in Italien noch keinesfalls beruhigt. Eine Kaltfront mit einem Temperatursturz von über 10 Grad brachte weitere Unwetter und Regenfälle mit sich, diesmal vor ... (weiterlesen)