Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 2072 Datum: 21.05.2022, 16:15 Uhr - Nordrhein-Westfalen | Kreis Paderborn

Millionenschaden nach Tornado in Paderborn: Gewerbegebiet regelrecht verwüstet, Polstermöbelmarkt einsturzgefährdet, Hallen komplett abgedeckt, große Kräne im Einsatz

Riesiges Scherbenmeer im Gartenmarkt, Schwere Technik entfernt Dachteile, Aufräumarbeiten werden Wochen andauern

Großes Aufräumen am Samstag, 24 Stunden nach dem Tornado. Besonders massive Schäden findet man im Gewerbegebiet von Paderborn. Ein Autohändler, Gartenmarkt, Industrieunternehmen und ein Polstermöbelhandel wurden fast komplett zerstört. Im Gartenmarkt sind nahezu alle Glasscheiben zerbrochen und liegen verstreut auf dem Boden. Riesige Kräne sind im Einsatz um verfrachtete Teile abzutragen. Ein Polstermöbelmarkt wurde völlig verwüstet. Hier herrscht Einsturzgefahr. Sofas und andere Polstermöbel wurden aus dem Markt herausgeschleudert. Große Trennschleifer sind im Einsatz. Der Schaden geht in die Millionen. (weiterlesen)

NEWSID: 2071 Datum: 21.05.2022, 14:33 Uhr - Nordrhein-Westfalen | Lippstadt

Massive Tornadoschäden in Lippstadt: Volksbank regelrecht zerstört, Schuldach abgedeckt, Turnhallendach abgedeckt und hunderte Meter verfrachtet, große Kastanienbäume liegen auf Schulgelände, Dächer komplett abgedeckt, Aufnahmen aus der Luft

Kirchturm abrasiert, Dächer werden mit Planen abgedeckt, massive Schäden im gesamten Ort, THW prüft Tragfähigkeit von Häusern

Update - Teil 2: Die Innenstadt von Lippstadt gleicht einer Festung. Sie wurde nach den schlimmen Schäden komplett gesperrt. Einmal quer durch den Ort findet man massive Schäden. Das Turnhallendach samt Solaranlagen wurde hunderte Meter verfachtet, Dachziegel schlugen in Form von gefährlichen Geschossen in Hauswänden ein. Die Schulschließungen in NRW retteten vermutlich zahlreichen Schülern das Leben. Das Schuldach in Lippstadt wurde abgedeckt, der Schulhof gleicht einem Kriegsfeld. Die Kastanienallee komplett abgeholzt. Bäume liegen auf dem Grundschulgelände. Autos Totalschaden, die Anwohner noch immer geschockt. Eine Bank nahe dem Markt in Lippstadt wurde regelrecht zerstört. Die Glasscheiben sprangen, Splitter flogen durch den ... (weiterlesen)

NEWSID: 2070 Datum: 21.05.2022, 09:43 Uhr - Sachsen | Landkreis Bautzen

Heftige Unwetterfront zieht über Sachsen hinweg: Bäume krachen auf Haus - Feuerwehren im Dauereinsatz, Orkanböen lassen zahlreiche Bäume umstürzen und sorgen für massive Unwetterschäden

Heftige Unwetterfront erreicht den Osten - Große Gefahr für die Feuerwehr

Der angekündigte Sturm traf am späten Abend in der Oberlausitz ein und sorgte für jede Menge Feuerwehreinsätze. Rund um Kamenz waren mehrere dutzend Feuerwehren im Einsatz, um die Sturmschäden zu beseitigen. Umgekippte Bäume auf Straßen, herumfliegende Gegenstände oder sogar Bäume auf Wohnhäusern standen auf dem Plan. Bis tief in die ... (weiterlesen)

NEWSID: 2069 Datum: 20.05.2022, 20:27 Uhr - Bayern | Stadt Weiden

Unwetterfront Bayern – LKW rast über Baumkrone auf Autobahn hinweg: LKW Fahrer kann nicht mehr bremsen, PKW Fahrer stoppen, Bäume blockieren Fahrbahnen

Intensiver Downburst auf der A 93 bei Wunsiedel, Unwetterfront abgezogen

Wie angekündigt zogen schwere Unwetter über Deutschland hinweg. Am Abend erreichte die Unwetterfront Bayern. Auf der A 93 bei Wunsiedel gab es einen massiven Downburst. Ein großer Baum lag quer über der Fahrbahn. Ein LKW fuhr über den Baum, bzw. dessen Krone hinweg. Autofahrer mussten teilweise eine Gefahrenbremsung einleiten. Auch in und um Weiden i.d. ... (weiterlesen)

NEWSID: 2068 Datum: 20.05.2022, 18:58 Uhr - Hessen | Gießen

Heftige Superzelle: Bedrohliche Drohnenbilder – LIVE ON TAPE Golfballgroßer Hagel prasselt auf das Auto, Orkanböen und Starkregen peitschen über das Land, Tornadogefahr und massive Unwetter ziehen über Deutschland hinweg

Große Tornadogefahr in Deutschland

Am Freitagnachmittag sind zahlreiche heftige Unwetter über Deutschland hinweggezogen. Die Gefahr von Tornados und großem Hagel ist auch noch am Abend gegeben. Unsere Drohnenbilder zeigen eine gewaltige Superzelle im Raum Gießen in Hessen mit anschließend golfballgroßem Hagel, Starkregen und Orkanböen. Verbreitet gibt es massive Unwetterschäden. Die ... (weiterlesen)