Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 1751 Datum: 17.09.2021, 17:41 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Nach Anschlag auf Impfzentrum: Sozialministerin von Sachsen besucht Impfzentrum, Petra Köpping dankt allen Impfhelfern und verabscheut die Tat auf Äußerste

Petra Köpping: „Erst bei 80-85 % können wir wie in Dänemark die Maßnahmen abschaffen“

Nach dem Brandanschlag auf das Impfzentrum in Eich im vogtländischen Treuen, war am Freitag Sozialministerin Petra Köpping zu Besuch im Impfzentrum. Trotz des Anschlages übermittelte sie den Mitarbeitern ihren größten Respekt für die getane Arbeit und bittet darum sich nicht von solch Anschlägen einschüchtern zu lassen. Sie ruft bei ihrem Besuch ... (weiterlesen)

NEWSID: 1750 Datum: 17.09.2021, 13:22 Uhr - Sachsen | Vogtland

Schwerer Verkehrsunfall bei Oelsnitz: Fahrer schwer verletzt, Rettungshubschrauber im Einsatz.

Rettungshubschrauber im Einsatz und eine schwer Verletzte Person, hoher Sachschaden

Am Freitagmorgen gegen 7:30Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der S307 zwischen Oelsnitz und Triebel. Der Fahrer des VW Golf fuhr vom Parkplatz eines Supermarktes auf die Hauptstraße und übersah die vorfahrtberechtigte Opel Corsa-Fahrerin aus Richtung Triebel kommend. Beide Fahrzeuge krachten in einander, der Golf wurde durch den Aufprall in den Seitengraben ... (weiterlesen)

NEWSID: 1749 Datum: 17.09.2021, 10:26 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

5 Schwerverletzte bei Frontalcrash mit Bundeswehrtransporter: Bundeswehrtransporter kracht frontal in Familienwagen, Mutter muss vor Ort reanimiert werden, Vater, Mutter und ein Kind mussten notoperiert werden – schweben in Lebensgefahr

Weiteres Kind und Fahrer des Bundeswehrtransporters schwer verletzt, Krankenwagen mit verletzten Transporterfahrer verunfallt auf dem Weg ins Krankenhaus, Sanitäter ebenfalls verletzt

Schwerer Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag auf der B 174 zwischen Marienberg und Großolbersdorf. Aus ungeklärter Ursache krachte ein Bundeswehrtransporter frontal in den Seat einer Familie. Zwar war niemand eingeklemmt, doch das Ausmaß beachtlich. Der Transporter verkeilte sich regelrecht in den Seat. Die Retter kämpften dabei vor Ort mit dem Überleben ... (weiterlesen)

NEWSID: 1748 Datum: 15.09.2021, 12:32 Uhr - Sachsen | Vogtlandkreis

Brandanschlag auf Impfzentrum in Sachsen: Unbekannte werfen mehrere Molotowcocktails auf das Impfzentrum Eich im Vogtland, Feuerwehren im Großeinsatz

Polizei sucht mit Hubschraubern nach Tätern, wichtigstes Impfzentrum in Ostdeutschland nun von feigem Anschlag betroffen

Brandanschlag auf ein Impfzentrum in Sachsen. Die Impfbereitschaft in Sachsen hält sich in Grenzen. Das Bundesland Sachsen gilt als Schlusslicht in Sachen Impfbereitschaft. Nun gab es am Dienstagabend ein Anschlag auf das Impfzentrum Eich im Vogtland. Mehrere Molotowcocktails flogen am Dienstagabend auf das Impfzentrum in Eich. Umgehend rückten die Feuerwehren aus Treuen, Eich und Rebsgrün, sowie zahlreiche Polizeibeamte zum Einsatzort aus. Ein größerer Brand entstand zum Glück nicht. Die Polizei befindet sich aktuell im Großeinsatz. Ein Polizeihubschrauber kreist aktuell über das Gebiet. Die Suche nach den Tätern dauert an. Die Feuerwehr und Polizei halten sich aus ermittlungstaktischen Gründen aktuell bedeckt. Verletzte Personen gibt ... (weiterlesen)

NEWSID: 1747 Datum: 14.09.2021, 11:16 Uhr - Bayern | Oberbayern

Wenige Tage altes Kalb von Autobahn A95 gerettet – Verkehrspolizei Weilheim schützt Kalb

Durch den Wildschutzzaun geschlüpft – Landwirt kommt mit Anhänger und holt das Kälbchen ab

Es war eine Schreckensmeldung, die am Dienstagfrüh im Radio lief – „Die Autofahrer werden gebeten auf der A95 zwischen Murnau und Eschenlohe langsam zu fahren, ein Rind befindet sich an der A95“. Die Verkehrspolizei Weilheim eilte schnell herbei, um das Tier zu suchen. In Fahrtrichtung Süden, auf Höhe dem Ortsteil Weichs bei Ohlstadt wurden die Beamten ... (weiterlesen)