NEWSID: 1021
Datum: 29.03.2020 - 11:04 Uhr | Sachsen

Corona – Toilettenpapier-Drive-in: Eisverkäufer schließt Laden und baut Drive-In für Toilettenpapier, skurrile Coronageschichte in Sachsen – aus Angst vor Toilettenpapier-Diebstahl bastelt Eisverkäufer Drive-In

Abholstation vor dem Eisladen, Menschen holen Klopapier für das „Große Geschäft“ direkt vom Drive-in, Interview mit Familie und Besitzer

Corona – Toilettenpapier-Drive-in: Eisverkäufer schließt Laden und baut Drive-In für Toilettenpapier, skurrile Coronageschichte in Sachsen – aus Angst vor Toilettenpapier-Diebstahl bastelt Eisverkäufer Drive-In: Abholstation vor dem Eisladen, Menschen holen Klopapier für das „Große Geschäft“ direkt vom Drive-in, Interview mit Familie und Besitzer

Datum: 29.03.2020 - 11:04 Uhr
Ort: Stadt Flöha / Sachsen / Landkreis Mittelsachsen

Viele Menschen hamstern aktuell durch das Corona-Virus jede Menge Toilettenpapier. Im sächsischen Flöha brauchen die Menschen keine Angst zu haben, dass das Toilettenpapier alle wird. Daniel Ivandic verschenkt vor seiner Eismanufaktur „Kolibri“ zahlreiche Rollen Toilettenpapier. Wie kam es dazu? Ivandic:“ Leider musste ich meinen Laden schließen. Die Gäste hatten zueinander keinen Mindestabstand eingehalten und sich gruppenweise vor und in dem Laden aufgehalten. Auch mehrmaliges Auffordern hat nicht geholfen. Da machte ich den Laden dicht“, berichtet er. Weiter sagt er:“ kurz bevor ich den Laden geschlossen habe, hamsterten die Menschen das Toilettenpapier. Da kam mir die Idee einen Stand mit Toilettenpapier aufzumachen. Auch aus Angst, dass bei mir wegen dem Toilettenpapier eingebrochen wird“. Täglich füllt der Eisverkäufer den Stand mit Toilettenpapier auf. Dabei werden in einer Tüte zwei Rollen eingepackt. Zwei bis drei Tüten dürfen die Anwohner kostenlos mitnehmen. „Bisher hat das auch sehr gut geklappt. Niemand hat gehamstert und mehr Toilettenpapier mitgenommen als wie zwei bis drei Tüten. Vorwiegend in den Morgen und in den Abendstunden kommen die Menschen und bedienen sich“. Der Vorrat an dem weißen Gold ist noch reichlich. Was für eine skurrile Idee in der Klopapierkrise.

© extremwetter.tv / André März
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

Unsere O-Töne
Besitzer Daniel Ivandic: „Ja jeden Donnerstag bin ich in die Toilette gegangen und hab dort gesehen, dass dort immer viel Klopapier gefehlt hat. Ich hab dann ein genaueres Auge drauf geworfen und hab gesehen dass sich so eine ganze Rolle abgerollt wurde. Wir haben solche XL Gastrorollen die sechsmal so groß sind wie die herkömmlichen Rollen, hab ich aufgefüllt und da hab ich gemerkt dass die komplette Rolle abgerollt worden ist. Die Rollen kann man nicht mitnehmen, da diese in Halterungen angebracht sind, die wiederum zugeschlossen sind. Vier oder fünf Tage später war es dann so, okay ich schließe. Rein rechtlich bin ich ein to-go Laden aber die Leute verbinden ja das Eis mit sitzen und quatschen und so war das auch, sie standen alle draußen und haben sich nicht an den Abstand gehalten, saßen da rum und das war also nicht das Bild was ich wollte. Durch das Corona-Virus waren dann auch die ganzen Leute im Umfeld weg und waren zu Hause, somit auch weniger los. Und da habe ich auch zu gemacht. Ich hatte dann aber Angst dass die Leute dann nachts bei mir einbrechen und mein Klopapier klauen. Ich hatte dann die Idee einfach vor meinem Laden eine mobile Toilettenstation aufmache. Ich habe durch Zufall jede Menge Rollen im Großhandel ordern können. Die wurden auch relativ schnell geliefert. Einen Tag später hab ich dann jeweils zwei Rollen in so eine Tüte rein getan und jeweils zweimal am Tag fülle ich das auf. Die Flöhaer halten sich dran. Es sind keine Leute die hamstern und sie machen ihr Geschäft mit meinem Klopapier“.

 

Familie Kunze aus Flöha: „ Ich bin zwar nicht auf das Klopapier angewiesen aber es ist eine schöne witzige Idee“.

    Unsere Bilder
  • Eisdielenbesitzer im Geschäft
  • Arbeitsmaschinen zur Eisherstellung
  • Oton von Anwohnern
  • Ausführlicher Oton vom Eisdielenbesitzer
  • Toilettenabholstation wird aufgefüllt
  • Toilettenpapierrollen
  • Abholstation
    Vorschauvideo

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.