NEWSID: 113
Datum: 04.05.2014 - 18:56 Uhr | Sachsen

Blitz schlägt in Dachstuhl ein und setzt ihn in Brand

Unwetter beschäftigen Sachsen und Feuerwehren

Blitz schlägt in Dachstuhl ein und setzt ihn in Brand: Unwetter beschäftigen Sachsen und Feuerwehren

Datum: 04.05.2014 - 18:56 Uhr
Ort: Chemnitz / Sachsen / Chemnitz

Starke Gewitter zogen über das Erzgebirge am Nachmittag auf und zogen weiter gen Chemnitz. Mit bedrohlichen Wolkenformationen kündigten sich die Gewitter und Unwetter an. Und es dauerte nicht lange. In Chemnitz schlug der Blitz in einem Dachstuhl in einem Mehrfamilienhaus ein. Er setzte diesen in Brand. Die Mieter wurden evakuiert. Die Feuerwehr war mit mehreren Löschzügen vor Ort. Der zuständige Einsatzleiter zählt vom Einsatzgeschehen.

© extremwetter.tv
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

Unsere O-Töne
Wolfgang Gärtner - Einsatzleiter BF Chemnitz: "Ein Dachstuhlbrand wurde ausgelöst durch Blitzschlag. Es waren 2 Berufsfeuerwehren im Einsatz. Der Brand wurde schnell gemeldet und demnach schnell bekämpft werden. Dies geschah über dem Treppenhaus."

    Unsere Bilder
  • Zeitraffer Gewitteraufzug
  • Zeitraffer Gewitterwolken
  • Gewitteraufzug
  • bedrohlicher Gewitteraufzug
  • Feuer mit Drehleiter
  • Flammen auf dem Dach
  • Feuerwehr am löschen
    Vorschauvideo

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.