NEWSID: 1206
Datum: 03.10.2020 - 14:59 Uhr | Sachsen

Corona – 1. Adventsmarkt hat geöffnet: Seiffen öffnet ersten „Weihnachtsmarkt“ – so funktionieren Weihnachtsmärkte in Deutschland, Hygienekonzept und Abstand, „Wir sind dabei, die Regelungen des Weihnachtsmarktes umzusetzen“

Viele Menschen besuchen Voradventsmarkt, erster Glühwein und Bratwurst für die Menschen, überall Weihnachtsschmuck, „Sehr gut, es hat mir gefallen. Die haben das sehr gut gemacht“

Corona – 1. Adventsmarkt hat geöffnet: Seiffen öffnet ersten „Weihnachtsmarkt“ – so funktionieren Weihnachtsmärkte in Deutschland, Hygienekonzept und Abstand, „Wir sind dabei, die Regelungen des Weihnachtsmarktes umzusetzen“: Viele Menschen besuchen Voradventsmarkt, erster Glühwein und Bratwurst für die Menschen, überall Weihnachtsschmuck, „Sehr gut, es hat mir gefallen. Die haben das sehr gut gemacht“

Datum: 03.10.2020 - 14:59 Uhr
Ort: Seiffen / Sachsen / Landkreis Erzgebirgskreis

Weihnachtsmärkte in Zeiten von Corona? Den ersten Vorgeschmack dafür macht das erzgebirgische Seiffen. Hier öffnete seit Freitagabend der 6. Sternenmarkt. Es ist der einzige Voradventsmarkt in Deutschland. Schon ab dem ersten Oktoberwochenende können die Menschen den Voradventsmarkt besuchen. Neben der ersten Bratwurst und zahlreichen weihnachtlichen Geschäften kann man auch den ersten heißen Glühwein trinken. Viele Menschen sind am Samstag in Seiffen. Das Hygienekonzept funktioniert und wurde lange im voraus geplant. Tino Günther ist der Initiator des Voradventsmarkt: „Wir sind sachsenweit dabei, die beste Regelung für unsere Gäste bezüglich des Weihnachtsmarkts umzusetzen.“
Tino Günther ist auch ein wenig stolz darauf, dass es funktioniert. Jede einzelne Person nimmt die Maskenpflicht in den Geschäften ernst und hält auch den Abstand. Sitzplätze wurden eingespart, damit auch hier der Mindestabstand gewährleistet werden kann.
Petra Cyganeck aus Dresden zeigt sich zufrieden: „Wir haben uns etwas Neues gekauft. Jetzt ist schon bei uns Weihnachtsstimmung. Die haben das sehr gut gemacht, an den Türen steht das überall dran, super umgesetzt, super!“

© extremwetter.tv / Bernd März
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 5% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

Unsere O-Töne
Tino Günther – Veranstalter: „Es ist ein Voradventsmarkt. Wir haben die Weihnachtszeit, vor dem Weihnachtsmarkt kommt die Advendszeit und vor der Adventszeit die Voradventszeit, daher ist es ein Voradventsmarkt. Der Markt wird sehr gut angenommen, weil wir in Seiffen die Vorfreude definieren. Die Leute kommen schon immer vor der Adventszeit nach Seiffen und möchten viel erleben und Weihnachten schon aus der Ferne riechen. Das bieten wir mit Lebkuchen, Glüchweinduft mit vielen Sternen. Unsere Buden stehen ganz weit auseinander, damit viel Platz ist. Wir haben den Mindestabstand, Maskenpflicht, Spuckschutz. Die Hygienevorschriften setzen wir um, so dass der Weihnachtsmarkt so sicher wie möglich und so schön wie möglich umgesetzt wird. Man kann über die wesentlichen Dinge nachdenken. Wir sind sachsenweit dabei die besten Regelungen für unseren Weihnachtsmarkt in Sachsen umzusetzen.“

Petra Cyganeck aus Dresden: „Sehr gut hat es mir gefallen. Wir sind Sammler, wir haben uns wieder etwas Neues gekauft. Jetzt ist schon bei uns Weihnachtsstimmung. Wenn die Massen kommen wollen wir nicht mehr gehen. Die haben das sehr gut gemacht, an den Türen steht das überall dran, super umgesetzt, super!“

    Unsere Bilder
  • Blick auf Straßen von Seiffen
  • viele Menschen auf den Gehwegen
  • Blick auf Adventsmarkt
  • Menschen am Markt
  • Bratwurst und Glühwein
  • Kind trinkt Tee
  • Menschen essen
  • Menschen in Märkten
  • Menschen in Geschäften
  • Weihnachtsbaum
  • Weihnachtssterne
  • O-Töne
  • Schnittbilder

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.