NEWSID: 1209
Datum: 04.10.2020 - 14:05 Uhr | Sachsen

Tödlicher Verkehrsunfall im Vogtland: Mercedes Vito Fahrer kracht gegen Eisenbahnunterführung, Fahrer verstarb noch im Fahrzeug, aufwändige Bergung, Mercedes massiv zerstört

Unfallursache unklar, Feuerwehr mit zahlreichen Einsatzkräften im Einsatz

Tödlicher Verkehrsunfall im Vogtland: Mercedes Vito Fahrer kracht gegen Eisenbahnunterführung, Fahrer verstarb noch im Fahrzeug, aufwändige Bergung, Mercedes massiv zerstört: Unfallursache unklar, Feuerwehr mit zahlreichen Einsatzkräften im Einsatz

Datum: 04.10.2020 - 14:05 Uhr
Ort: Falkenstein/Vogtland / Sachsen / Vogtlandkreis

Schwerer Verkehrsunfall am Sonntag gegen 12 Uhr auf der Dorfstädter Straße in Falkenstein im Vogtland. Der 59-jährige Fahrer eines Mercedes Vito befuhr die Dorfstädter Straße aus Richtung Reumtengrün. Aus noch ungeklärter Ursache krachte der PKW Fahrer das Brückenbauwerk einer Eisenbahnunterführung. Der Aufprall war so heftig, dass der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt gewesen ist und noch an der Unfallstelle verstarb. Die Feuerwehrkameraden sind aktuell noch immer vor Ort. Erst nach den polizeilichen Maßnahmen kann der 59-Jährige aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Wie es zu dem schrecklichen Unfall kam, ist noch unklar. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen.

© extremwetter.tv / David Rötzschke
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 5% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

Unsere O-Töne
Andreas Heller Gemeinde Wehrleiter und Einsatzleiter: „Zum Einsatz...Fahrer verstorben...Kräfte...etc.“

    Unsere Bilder
  • Absperrung
  • Feuerwehr am Arbeiten
  • Feuerwehr vor Ort
  • Blick auf Mercedes
  • völlig zerstörter Mercedes
  • Dach abgenommen
  • Eisenbahnunterführung
  • Oton Feuerwehr
  • Leichenwagen in Aktion
  • Feuerwehr räumt zusammen
  • Mercedes wird abgeschleppt

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.