NEWSID: 121
Datum: 14.05.2015 - 10:27 Uhr | Bayern

Starker Tornado verwüstet Ortschaft in Bayern

bis zu 280 Km/h, Tornado riss Hauswände heraus

Starker Tornado verwüstet Ortschaft in Bayern: bis zu 280 Km/h, Tornado riss Hauswände heraus

Datum: 14.05.2015 - 10:27 Uhr
Ort: Stettenhofen / Bayern / Gemeinde Langweid am Lech

Ein der schwersten Tornados der letzten Jahrzehnte zog in der Nacht über Stettenhofen und Umgebung. Mit bis zu 280 Km/h zerstörte er hunderte Häuser. Stettenhofen war in den Nachtstunden ohne Strom. Katastrophenalarm wurde ausgerufen. Eine Unterkunft für Asylsuchende wurde komplett zerstört. Im 4. Obergeschoss wurden Hauswände und Heizungen durch den Tornado herausgerissen. Dächer flogen hunderte Meter weit. Der Schaden geht in die Millionen. Hunderte Dachdeckerfirmen waren ab dem Morgen zusammen mit hunderten Feuerwehrleuten im Einsatz. Katastrophale Zustände! Anwohner berichten von dem Ereignis.

© extremwetter.tv
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 5% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

Unsere O-Töne
Hubert Wollmann - Anwohner: "22 Uhr ging es los. Kein TV Empfang mehr und dann hat es wie Hagel ausgeschaut. Dann kamen die Bäume geflogen. Nach 5 Minuten war alles vorbei. Verherrend sah es aus. Mein Dach muss wieder neu gemacht werden. Meine Versicherungspolice habe ich jetzt auch gefunden. Zum Männertag habe ich eh nix vor gehabt aber dafür jetzt"

Ralf Bentix - Anwohner: "Ich bin hier zum Helfen. Was ich hier sehe ist der Wahnsinn. Das sind amerikanische Verhältnisse. Da sehen wir ein Dach, das hat es 300 Meter über die Häuser geweht. Das ist alles begrenzt auf 50 Meter. Unglaublich, unglaublich. Wenn man so etwas nicht gesehen hat, kann man es nicht glauben."

    Unsere Bilder
  • abgesperrter Ort
  • abgedeckte Dächer
  • Ziegeln in Hauswände
  • umgeknickte Bäume, Strommasten
  • Dachdecker und Feuerwehren im Einsatz
  • schwere Dachteile hunderte Meter verfrachtet
  • völlig zerstörte Häuser
  • uvm.
    Vorschauvideo

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.