NEWSID: 1218
Datum: 18.10.2020 - 00:29 Uhr | Sachsen

Ehemalige Gaststätte in Vollbrand: Flammen schlagen in Nachthimmel und zerstören Gaststätte in Mittelsaida, knapp 100 Feuerwehrleute im Einsatz, ehemalige Gaststätte brennt bis auf die Grundmauern nieder, Brandstiftung sehr wahrscheinlich

Brandbekämpfung über zwei Drehleitern, Innenangriff nicht mehr möglich, B 101 für Stunden voll gesperrt

Ehemalige Gaststätte in Vollbrand: Flammen schlagen in Nachthimmel und zerstören Gaststätte in Mittelsaida, knapp 100 Feuerwehrleute im Einsatz, ehemalige Gaststätte brennt bis auf die Grundmauern nieder, Brandstiftung sehr wahrscheinlich: Brandbekämpfung über zwei Drehleitern, Innenangriff nicht mehr möglich, B 101 für Stunden voll gesperrt

Datum: 18.10.2020 - 00:29 Uhr
Ort: Mittelsaida / Sachsen / Landkreis Mittelsachsen

Großeinsatz für die Feuerwehren aus Mittelsaida, Großhartmannsdorf, Obersaida, Eppendorf und Brand Erbisdorf in der Nacht zu Sonntag. In Mittelsaida brannte ein seit Jahren leerstehender Gasthof in voller Ausdehnung. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits die Flammen aus dem Dachstuhl. Knapp 100 Kameraden waren im Einsatz um den Brand zu löschen. Die Brandbekämpfung gestaltete sich als schwierig. Ein Innenangriff war nicht mehr möglich, sodass zwei Drehleitern zum Einsatz kamen. Von außen konnte der Brand gelöscht werden. Der ehemalige Gasthof brannte bis auf die Grundmauern nieder. Die B 101 mussten stundenlang für die Einsatzmaßnahmen voll gesperrt werden. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist von Brandstiftung auszugehen.

© extremwetter.tv / Bernd März
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 5% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

    Unsere Bilder
  • Totale Gasthof
  • Ortseingansschild und Brand
  • Drehleiter im Einsatz
  • Feuerwehr am Arbeiten
  • Feuerwehr am Löschen
  • schwerer Atemschutz im Einsatz
  • Schnittbilder

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.