NEWSID: 1251
Datum: 11.11.2020 - 10:26 Uhr | Sachsen

Coronavirus in den Schulen auf dem Vormarsch: 300.000 Schüler bundesweit in Quarantäne, Zahlreiche Schüler des Landkreis Gymnasium St. Annen in Annaberg-Buchholz in Quarantäne

Schüler der Klassenstufen 6, 7, 9 und 12 sind aktuell betroffen, trotz ausreichend Lüften immer wieder Neuinfektionen in Schulen

Coronavirus in den Schulen auf dem Vormarsch: 300.000 Schüler bundesweit in Quarantäne, Zahlreiche Schüler des Landkreis Gymnasium St. Annen in Annaberg-Buchholz in Quarantäne: Schüler der Klassenstufen 6, 7, 9 und 12 sind aktuell betroffen, trotz ausreichend Lüften immer wieder Neuinfektionen in Schulen

Datum: 11.11.2020 - 10:26 Uhr
Ort: Annaberg-Buchholz / Sachsen / Landkreis Erzgebirgskreis

Zahlreiche Neuinfektionen durch das Coronavirus nun auch an zahlreichen Schulen in Deutschland. Nach Angaben des Deutschen Lehrerverbandes befinden sich aktuell mehr als 300.000 Schüler und bis zu 30.000 Lehrer in Quarantäne. Trotz intensiver Hygiene, ständiges Lüften ist das Virus in den Schulen auf dem Vormarsch. Die Folge sind immer mehr Schulschließungen. Betroffen von zahlreichen Coronaneuinfektionen ist auch der Erzgebirgskreis. Der Inzidenzwert liegt hier mittlerweile bei über 400 ( https://www.mdr.de/sachsen/corona-covid-fallzahlen-grafik-100.html ). Betroffen ist vor allem Annaberg-Buchholz und hier das Landkreis Gymnasium St. Annen. Betroffen davon sind nach Kenntnis von „Freie Presse“ Schüler der Klassenstufen 6, 7, 9 und 12 des Landkreisgymnasiums „St. Annen“ sowie Schüler der Evangelischen Schulgemeinschaft Erzgebirge.

© extremwetter.tv / Bernd März
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 5% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

    Unsere Bilder
  • Blick auf Schule
  • Blick auf Schuleingang
  • Schild Landkreis Gymnasium
  • Offene Fenster
  • Auto fährt vor Schule vorbei
  • Blick in Zimmer
  • Schriftzug Gymnasium
  • 3 Fenster komplett geöffnet
  • Schnittbilder

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.