NEWSID: 129
Datum: 23.11.2015 - 08:10 Uhr | Sachsen

Wintereinbruch legt Verkehr lahm, zahlreiche Schwerverletzte

15 Km Stau auf A 72, Frontalcrash auf der B 180

Wintereinbruch legt Verkehr lahm, zahlreiche Schwerverletzte: 15 Km Stau auf A 72, Frontalcrash auf der B 180

Datum: 23.11.2015 - 08:10 Uhr
Ort: Stollberg, Kepmtau, Elterlein / Sachsen / Erzgebirgskreis

Der erste nennenswerte Wintereinbruch in Sachsen und schon geht gar nix mehr. In der Nacht fielen über 10 Zentimeter Neuschnee. Der Berufsverkehr war lahm gelegt. LKW Fahrer aus dem Erzgebirge kamen am Morgen gerade einmal 5 Kilometer, denn dann standen sie am Berg. Ohne Ladung keine Chance voran zukommen. Auf der A72 bei Stollberg gab es über 15 Kilometer Stau. Ein LKW fuhr auf Grund von Schneeglätte auf einen anderen auf. Der LKW Fahrer wurde schwer verletzt. Bei Kemptau auf der B 180 gab es einen Frontalcrash auf Grund von Schnee- und Eisglätte. Eine Person war eingeklemmt, es gab mehrere Schwerverletzte. Selbst die Feuerwehr hatte Mühen auf der glatten Straße (on tape).

© extremwetter.tv
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 5% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

Unsere O-Töne
Jörgt Spiller - Feuerwehr Burkhardtsdorf: "Wir sind alarmiert wurden ca. 08:20 Uhr zur auslaufenden Betriebsstoffen, jedoch war eine Person eingeklemmt. Eine Person war in dem Skoda eingeklemmt. Die Person wurde patientengerecht herausgeschnitten. Die Rettung hat ca. 10 Minuten gedauert. Die Straße war sehr glatt und konnten nicht schneller als 40 Km/h fahren. Unsere Maschninisten sind demzufolge eingewiesen."

    Unsere Bilder
  • querstehende LKW
  • rutschende PKW und LKW Fahrer
  • Stau von Autobahnbrücke
  • durchdrehende Räder
  • LKW Unfall A 72 (allen Perspektiven)
  • Frontalcrsah B 180
  • Verletzte im Bild
  • völlig zerstörte Autos in Totale, Halbtotale und Detail
    Vorschauvideo

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.