NEWSID: 1377
Datum: 11.01.2021 - 13:08 Uhr | Sachsen

Einmalige Winteraufnahmen – Sonnenaufgang via Drohne über dem Fichtelberg: Drohnenaufnahmen des Winters, die man so nicht so schnell wieder sehen wird, kälteste Nacht des Jahres liegt hinter uns

Luftaufnahmen und Sonnenuntergang zusammen mit dem Fichtelberg ergeben einmalige Winteraufnahmen

Einmalige Winteraufnahmen – Sonnenaufgang via Drohne über dem Fichtelberg: Drohnenaufnahmen des Winters, die man so nicht so schnell wieder sehen wird, kälteste Nacht des Jahres liegt hinter uns: Luftaufnahmen und Sonnenuntergang zusammen mit dem Fichtelberg ergeben einmalige Winteraufnahmen

Datum: 11.01.2021 - 13:08 Uhr
Ort: Fichtelberg / Sachsen / Landkreis Erzgebirgskreis

Was für Winterwonderland im Erzgebirge. Es war bislang die kälteste Nacht des Jahres. Die Temperaturen stürzten auf unter – 10 °C. In einigen Kältelöcher, wie Marienberg-Kühnhaide, auf unter – 20 °C. Belohnt wurden die Frühaufsteher. Wer z.B. zu Sonnenaufgang auf dem Fichtelberg gewesen ist, wurde mit einem traumhaften Sonnenaufgang belohnt. In Zusammenspiel mit der tiefwinterlichen Landschaft zeigte Mutternatur ihre schönste Seite. Doch auch heute gilt die 15 Kilometerregel – viele Menschen konnten daher nicht auf dem Fichtelberg reisen. Unser Kameramann war heute mit der Drohne unterwegs und zeigt uns einmalige Winteraufnahmen.

© extremwetter.tv / Ronny Küttner
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

    Unsere Bilder
  • Drohnenaufnahmen Oberwiesenthal
  • Drohnenaufnahmen Fichtelberg
  • tiefverschneite Aufnahmen aus der Luft
  • Schnittbilder
    Vorschauvideo

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.