NEWSID: 1549
Datum: 05.04.2021 - 19:03 Uhr | Sachsen

Erneute Coronaeskalation in Zittau: Polizei kesselt zahlreiche Demonstranten ein, Menschenmassen „spazieren“ um den Stadtring von Zittau, Beamte müssen Menschenansammlung immer wieder auflösen

Zahlreiche Demonstranten von der Bereitschaftspolizei eingekesselt, Stau auf dem Stadtring

Erneute Coronaeskalation in Zittau: Polizei kesselt zahlreiche Demonstranten ein, Menschenmassen „spazieren“ um den Stadtring von Zittau, Beamte müssen Menschenansammlung immer wieder auflösen: Zahlreiche Demonstranten von der Bereitschaftspolizei eingekesselt, Stau auf dem Stadtring

Datum: 05.04.2021 - 19:03 Uhr
Ort: Zittau / Sachsen / Stadt Zittau

Auch am Ostermontag gab es in Sachsen wieder viele Coronademonstrationen. Nach dem vor einer Woche die Lage während einer Coronademonstration in Zittau eskaliert ist, war die Polizei diesmal mit dutzenden Beamten im Einsatz. Und wieder einmal blieb es nicht ruhig. Nach einer kurzen Kundgebung ging man zu Fuß in Gruppenden Stadtring von Zittau entlang. Schon kurz nach Beginn kesselte die Polizei zahlreiche Querdenker an der Böhmischen Straße ein. Zahlreiche Demonstranten haben gegen die Versammlungsauflagen verstoßen. Eine größere Traube bildete sich um die eingekesselten Demonstranten. Nur auf Grund der hohen Beamtenzahl konnten weitere Eskalationen verhindert werden.

© extremwetter.tv / Bernd März
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

    Unsere Bilder
  • Demonstranten laufen um Stadtring
  • Menschenansammlung um Polizeieinsatz
  • zahlreiche Beamte im Einsatz
  • Beamte kesseln Demonstranten ein
  • Polizeimaßnahme
  • Stau auf Stadtring
  • div. Schnittbilder

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.