NEWSID: 1748
Datum: 15.09.2021 - 12:32 Uhr | Sachsen

Brandanschlag auf Impfzentrum in Sachsen: Unbekannte werfen mehrere Molotowcocktails auf das Impfzentrum Eich im Vogtland, Feuerwehren im Großeinsatz

Polizei sucht mit Hubschraubern nach Tätern, wichtigstes Impfzentrum in Ostdeutschland nun von feigem Anschlag betroffen

Brandanschlag auf Impfzentrum in Sachsen: Unbekannte werfen mehrere Molotowcocktails auf das Impfzentrum Eich im Vogtland, Feuerwehren im Großeinsatz: Polizei sucht mit Hubschraubern nach Tätern, wichtigstes Impfzentrum in Ostdeutschland nun von feigem Anschlag betroffen

Datum: 15.09.2021 - 12:32 Uhr
Ort: Eich, bei Treuen / Sachsen / Vogtlandkreis

Brandanschlag auf ein Impfzentrum in Sachsen. Die Impfbereitschaft in Sachsen hält sich in Grenzen. Das Bundesland Sachsen gilt als Schlusslicht in Sachen Impfbereitschaft. Nun gab es am Dienstagabend ein Anschlag auf das Impfzentrum Eich im Vogtland. Mehrere Molotowcocktails flogen am Dienstagabend auf das Impfzentrum in Eich. Umgehend rückten die Feuerwehren aus Treuen, Eich und Rebsgrün, sowie zahlreiche Polizeibeamte zum Einsatzort aus. Ein größerer Brand entstand zum Glück nicht. Die Polizei befindet sich aktuell im Großeinsatz. Ein Polizeihubschrauber kreist aktuell über das Gebiet. Die Suche nach den Tätern dauert an. Die Feuerwehr und Polizei halten sich aus ermittlungstaktischen Gründen aktuell bedeckt. Verletzte Personen gibt es aktuell nicht. Die Höhe des Sachschadens ist aktuell ebenfalls unbekannt. Das Impfzentrum Eich galt in Ostdeutschland als das wichtigste Impfzentrum Sachsen. Der Vogtlandkreis gehörte Anfang 2021 zu einem starken Coronahotspot in Deutschland. Nur durch eine Impfkampagne sanken die Zahlen im Kreis.

© extremwetter.tv / David Rötzschke
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

Unsere O-Töne
Jan Meinel, Pressesprecher Polizeidirektion Zwickau: ...Zum Einsatz..., ...Erkenntnisse..., Zu Zeugenhinweise...,...Ermittlungen...,...Schäden...

Dr. Kai Kranich, Pressesprecher DRK Sachsen: „…zur Gefühlslage, zu den Folgen“

    Unsere Bilder
  • Feuerwehr am Arbeiten
  • Brandanschlag im Detail
  • Polizei am Arbeiten
  • Blick auf Impfzentrum
  • zahlreiche Schnittbilder
  • Kriminalpolizei bei der Spurensicherung
    Vorschauvideo

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.