NEWSID: 586
Datum: 25.12.2018 - 18:11 Uhr | Sachsen

(Wintereinbruch, stark) Schneechaos Erzgebirge: Schneebruch - Feuerwehren im Einsatz, PKW stecken fest, Schneeketten werden aufgezogen, Weihnachtsfeiertage versinken im Schnee

Winterdienst steckt ebenfalls fest, Schneebruch behindert Verkehr, Autos hängen fest, Menschen versuchen PKW zu schieben

(Wintereinbruch, stark) Schneechaos Erzgebirge: Schneebruch - Feuerwehren im Einsatz, PKW stecken fest, Schneeketten werden aufgezogen, Weihnachtsfeiertage versinken im Schnee: Winterdienst steckt ebenfalls fest, Schneebruch behindert Verkehr, Autos hängen fest, Menschen versuchen PKW zu schieben

Datum: 25.12.2018 - 18:11 Uhr
Ort: Bärenstein, Oberwiesenthal / Sachsen / Landkreis Erzgebirgskreis

Schneechaos im Erzgebirge! Der 1. Weihnachtsfeiertag war alles andere als ruhig im Erzgebirge. Dutzende Feuerwehren aus dem Erzgebirgskreis waren im Einsatz. Durch den nassen und schweren Schnee knickten Bäume um. Diese fielen auf Fahrbahnen und Gehwege und mussten entfernt werden. Eine Entspannung des Schneebruchs ist nicht in Sicht. Im Gegenteil, immer mehr Bäume biegen sich. Die Feuerwehren dürfen sich in den mittleren und höheren Lagen auf weitere Einsätze vorbereiten. In Oberwiesenthal ging zeitweise gar nichts mehr. Dutzende Wohnwagen blieben auf den Straßen – wie auf der Fichtelbergauffahrt – stecken. Selbst der Winterdienst kam kaum voran. Die Straßen waren spiegelglatt, da halfen teilweise nur Schneeketten, die an Steigungen aufgezogen werden mussten. Auf dem Fichtelberg ist sibirischer Winter angesagt, Autofahrer kommen nicht mehr voran, müssen von Menschen herausgeschoben werden. Andere PKWs sind tief vereist. Alles andere als besinnliche Weihnachten, im Erzgebirge!

© extremwetter.tv / Bernd März
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

    Unsere Bilder
  • Schneebruch
  • Winterliche Landschaft
  • Schneebruch und Feuerwehr im Einsatz
  • Bäume hängen über Fahrbahn
  • Wohnwagen stehen quer
  • Räder drehen durch
  • Winterdienst steckt fest
  • Schneeketten werden aufgezogen
  • Autos müssen mit Muskelkraft freigeschoben werden
  • Fichtelbergaufnahmen
    Vorschauvideo

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.