NEWSID: 678
Datum: 12.03.2019 - 00:04 Uhr | Sachsen

Schneesturm Fichtelberg: Wintereinbruch durch Rückseite von Sturmtief Eberhard, 10 cm Neuschnee und dichtes Schneetreiben, vom Frühling keine Spur - eher tiefster Winter

Glatte Straßen, Winterdienst im Einsatz, dichtes Schneetreiben, Schneesturm in der Nacht

Schneesturm Fichtelberg: Wintereinbruch durch Rückseite von Sturmtief Eberhard, 10 cm Neuschnee und dichtes Schneetreiben, vom Frühling keine Spur  -  eher tiefster Winter : Glatte Straßen, Winterdienst im Einsatz, dichtes Schneetreiben, Schneesturm in der Nacht

Datum: 12.03.2019 - 00:04 Uhr
Ort: Fichtelberg / Sachsen / Landkreis Erzgebirgskreis

Der Winter ist zurück! Nach Frühlingswetter seit Ende Februar gab es auf der Rückseite von Sturmtief Eberhard intensive Schneefälle. Seit den Abendstunden schneit es im Erzgebirge ununterbrochen. Auf den Autos liegen mehrere Zentimeter Schnee, die Straßen sind spiegelglatt. Wer jetzt schon die Sommerreifen aufgezogen hat, wird zum morgendlichen Berufsverkehr definitiv nicht vorankommen. Mindestens von Oktober bis Ostern sollte man Winterreifen auf dem PKW haben. Ein regelrechter Schneesturm fand man auf dem Fichtelberg. Bei stürmischen Böen wehte der Schnee über das Plateau. Bei minus 4 °C erinnert derzeit nichts an den Frühling. Im Gegenteil hier herrscht tiefster Winter. Stürmisch geht es auch in den nächsten Tagen weiter!

© extremwetter.tv / Bernd März
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

    Unsere Bilder
  • dichtes Schneetreiben
  • glatte Straßen um Annaberg-Buchholz
  • Winterdienst B 95 Oberwiesenthal
  • Schneesturm
  • Schneeverwehungen
  • Fichtelbergplateau
  • Fichten im Sturm
  • Schnittbilder
    Vorschauvideo

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.