NEWSID: 760
Datum: 12.06.2019 - 21:04 Uhr | Sachsen

(Unwetteraufzug, stark) Unwetter ziehen über Ostsachsen ab: Orkanböe wirft LKW um, massiver Hagelschlag, Aufzug Superzelle, Heftiger Starkregen auf Autobahn 14 bei Döbeln,

intensiver Naheinschlag bei Zittau, auch Polizeibeamte kämpfen mit dem Wetter, Donnerstagunwetterpause

(Unwetteraufzug, stark) Unwetter ziehen über Ostsachsen ab: Orkanböe wirft LKW um, massiver Hagelschlag, Aufzug Superzelle, Heftiger Starkregen auf Autobahn 14 bei Döbeln, : intensiver Naheinschlag bei Zittau, auch Polizeibeamte kämpfen mit dem Wetter, Donnerstagunwetterpause

Datum: 12.06.2019 - 21:04 Uhr
Ort: Zittau / Leisnig / Geyer / Zwönitz-Stollberg / Sachsen / Zittau

Update 21:00 Uhr - Autobahnzubringer zwischen Stollberg/Erz. und Zwönitz
Materialkennzeichnung: Teil 2 und Teil 3:

Superzelle bei Leisnig, Hagelschlag bei Geyer, umgestürzter LKW durch Orkanböe auf dem Autobahnzubringer Stollberg-Zwönitz


Heftige Gewitter ziehen aktuell über Ostsachsen. Die extreme Unwetterluft wird somit ausgeräumt und ab morgen herrscht Unwetterpause. Bis dahin gilt es aber die Unwetter noch zuüberstehen. Auf der A 14 bei Döbeln hatte man heute kaum Sicht, extremer Starkregen erschwerte einige Autofahrer aber auch Polizeibeamte. Teilweise hagelte es sogar. In Zittau gab es heftigen Starkregen, größere Schäden blieben aus. Teilweise gab es intensive Naheinschläge durch Blitze

© extremwetter.tv / Bernd März
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

    Unsere Bilder
  • neue Bilder siehe Beschreibung Text
  • Unwetterfront
  • Starkregen A 14
  • Polizei A 14
  • Hagelschlag A 14
  • Starkregen Zittau
  • Naheinschlag Blitz
    Vorschauvideo

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.