Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 1255 Datum: 12.11.2020, 21:05 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Droht Sachsen eine Ausgangssperre: nach massiven Neuinfektionen spricht Landrat von Ausgehsperre ab 21 Uhr: „Ich als Landrat habe kein Problem damit, wir können die Ausgangssperre ab 21 Uhr einführen.“

Landräte beraten sich am Samstag mit Ministerpräsident und Frau Köpping über einer Ausgangssperre, Auszug aus der Pressekonferenz

Droht Sachsen eine Ausgangssperre? Nach der heutigen Pressekonferenz in einem der am meisten betroffenen Coronaneuinfektionen plädiert der Landrat deutlich dafür. Was ist geschehen: Zur heutigen Pressekonferenz stellt ein Bürger per E-Mail die Frage, ob der Landrat, Herr Frank Vogel, zur Eindämmung der Coronaneuinfektionen nicht eine Ausgangssperre verfügen könnte. Für Landrat Frank Vogel eindeutig: „Ich habe heute der Ministerin gesagt, wir werden die Sache am Wochenende erörtern, ich bin durchaus dafür eine Ausgangssperre ab 21 Uhr einzuführen. Ich habe überhaupt kein Problem damit, aber es hat wenig Sinn für den Erzgebirgskreis zu tun, wenn dann sollte man das generell auch für die Betroffenheit anderer tun.“ ... (weiterlesen)

NEWSID: 1254 Datum: 12.11.2020, 15:33 Uhr - Sachsen | Landkreis Zwickau

Corona – Krankenhaus in Zwickau an Belastungsgrenze: über 100 Pflegekräfte fehlen, Gesundheitsamt gnadenlos überfordert, keine Informationen über geschlossene Kitas und Schulen mehr möglich, Zahl der Klinikpatienten wisse man nicht mehr

Heinrich-Braun-Klinikum arbeitet am Limit, 87 von 106 Intensivbetten im Landkreis Zwickau belegt, Mund-Nasen-Schutz: Fehlanzeige auf dem Zwickauer Markt

Die Coronainfektionen in Sachsen steigen weiter massiv an. Nahezu alle Landkreise und kreisfreien Städte sind betroffen. Nun gelangen immer mehr Krankenhäuser an ihre Schmerzgrenze. So auch das Heinrich-Braun-Klinikum in Zwickau. Laut der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin sind am Mittwoch 87 von 106 Intensivbetten im Landkreis ... (weiterlesen)

NEWSID: 1253 Datum: 12.11.2020, 10:41 Uhr - Sachsen | Vogtlandkreis

(UP) Weltkriegsbombe erneut in Sachsen entdeckt: Trotz Corona - Stadt Plauen rüstet sich auf Evakuierung von 1500 Menschen, Kita muss ebenfalls evakuiert werden, Blick auf 250 Kilobombe (on tape)

Corona erschwert auch in Plauen die Evakuierung, Coronapatienten müssen sich an Bürgertelefon wenden und werden isoliert evakuiert

Update 10:45 Uhr: Teil 2: Schnittbilder Fundstelle, O-Ton Julia Gerstenberger, direkte Anwohnerin Teil 3: Schnittbilder: Kindergarten, welcher evakuiert werden muss, Schutzwall wird um Bombe aufgebaut Keine Woche ist vergangen, als in Chemnitz eine Weltkriegsbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden wurde. Nun gab es wieder einen Fund einer Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg. Und ... (weiterlesen)

NEWSID: 1252 Datum: 11.11.2020, 19:28 Uhr - Bayern | Lkr. Weilheim-Schongau

Motorradfahrer kommt in den Gegenverkehr – Fahrer sofort tot – Transporter und Motorrad brennen komplett aus

Vollsperrung der Bundesstraße B472 – Staatsanwaltschaft ordnet Gutachten an

Am Mittwochnachmittag gegen 16.05 Uhr ereignete sich ein sehr schwerer Unfall auf der B472 bei Oberhausen, im Landkreis Weilheim-Schongau. Ein 55-jähriger Peißenberger befuhr mit seinem Motorrad die B472 aus Richtung Peißenberg. In der langgezogenen Rechtskurve, zwischen der Zufahrt zur Dorfstraße und der Bahnhofstraße kam er aus noch ungeklärten ... (weiterlesen)

NEWSID: 1251 Datum: 11.11.2020, 10:26 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Coronavirus in den Schulen auf dem Vormarsch: 300.000 Schüler bundesweit in Quarantäne, Zahlreiche Schüler des Landkreis Gymnasium St. Annen in Annaberg-Buchholz in Quarantäne

Schüler der Klassenstufen 6, 7, 9 und 12 sind aktuell betroffen, trotz ausreichend Lüften immer wieder Neuinfektionen in Schulen

Zahlreiche Neuinfektionen durch das Coronavirus nun auch an zahlreichen Schulen in Deutschland. Nach Angaben des Deutschen Lehrerverbandes befinden sich aktuell mehr als 300.000 Schüler und bis zu 30.000 Lehrer in Quarantäne. Trotz intensiver Hygiene, ständiges Lüften ist das Virus in den Schulen auf dem Vormarsch. Die Folge sind immer mehr Schulschließungen. ... (weiterlesen)