Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 448 Datum: 31.05.2018, 21:33 Uhr - Bayern | Oberbayern

Extremes Unwetter fordert überschwemmten Tunnel B2 - Unfall A95 - Blitzschlag ins Gebäude - Mure - Erdblitze on Tape

Erdblitze schlagen ein (on Tape) - Feuerwehr im Dauereinsatz, muss Tunnel auspumpen - Aquaplaning sorgt für Unfall auf der Autobahn - Wasser drückt durch Tunnelwand wie ein Wasserfall

Heftige Regenfälle sorgten im Landkreis Garmisch-Partenkirchen für etliche Einsätze von Feuerwehren am Donnerstag Abend. Gegen frühen Abend setzte massiver Starkregen ein. In Murnau musste die Feuerwehr zu einem Blitzschlag ins Gebäude ausrücken. Als sie eintrafen, konnte sie zwar eine Rauchentwicklung feststellen aber sonst wurde nichts beschädigt. ... (weiterlesen)

NEWSID: 447 Datum: 31.05.2018, 19:33 Uhr - Thüringen | Altenburgerland / Warthburgkreis

Heftige Unwetter in Thüringen: Hagelschlag und Überflutungen an der A 4, Feuerwehr und Anwohner schauen machtlos zu

Kameramann sucht vor Hagelschlag Schutz unter Tankstelle, Felder und Grundstücke überflutet

Starke Gewitter und Unwetter beschäftigen seit den Nachmittagsstunden Ostdeutschland. Diesmal vor allem Betroffen Thüringen. Bei Schmölln nahe der Autobahn A 4 gab es 3 cm großen Hagelschlag. Der Kameramann musste Schutz unter einer Tankstelle suchen. Auch nahe Schmölln in der Ortschaft Saara bei Nobitz wurden Felder und Grundstücke überflutet. ... (weiterlesen)

NEWSID: 445 Datum: 30.05.2018, 23:03 Uhr - Sachsen | Landkreis Bautzen

Unwetter in Sachsen: Schwere Überflutungen, Ortschaft überflutet, Schlammlawine im Ort

150l/qm Regen, Feuerwehr im Dauereinsatz, extreme Regensummen in kurzer Zeit

Am Abend erreichte das Unwetter auch den Osten und damit traf damit Sachsen: In der Region um Bautzen ging teilweise nichts mehr. Der stark anhaltende Regen ließ die Straßen überschwemmen, Keller liefen voller Wasser - Dauereinsatz für die Kameraden der Feuerwehr. Zeitweise drohten sogar Straßen unterspült zu werden. Welchen Schaden der enorme ... (weiterlesen)

NEWSID: 444 Datum: 30.05.2018, 20:13 Uhr - Bayern | Landkreis Weilheim-Schongau

1 Tote und 1 Schwerverletzter und 85.000€ Schaden - Mercesdes AMG und Alfa tuschieren sich auf Landstraße bei 150 Km/h, Alfa kracht gegen Stadel und brennt, Fahrerin (61) sofort tot

AMG Mercedes Fahrer wird in Klinik geflogen, völlig zerstörte PKW - Frau wird überholt und stirbt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in Antdorf im Landkreis Weilheim-Schongau auf der Penzberger Straße. Zwei Fahrzeuge (Alfa und Mercedes) haben sich bei hoher Geschwindigkeit tuschiert. Der Mercedesfahrer streifte wohl bei einem Überholvorgang den Alfa. Dabei tuschierten sich beide Fahrzeuge, sodass die Alfa Fahrerin von der Fahrbahn abkam, in ein Holzstadel krachte ... (weiterlesen)

NEWSID: 443 Datum: 30.05.2018, 19:13 Uhr - Sachsen-Anhalt | Stadt Magdeburg

Schweres Unwetter über Magdeburg: Autos stecken fast bis zum Dach im Wasser, Unterführungen, Balkons überflutet, Autos fahren durch 1 Meter hohes Wasser

spektakulärer Unwetteraufzug mit Böenfront, Autos im Wasser, Wohnhäuser unter Wasser

Schon wieder schwere Unwetter in Deutschland. Diesmal hat es den dürregeplagten Nordosten Deutschlands erwischt. Vor allem Magdeburg hat es hart getroffen. Ein fast stationäres Gewitter brachte bis zu 60 Liter auf dem Quadratmeter. Betroffen vor allem der Stadtteil Salbke. Am Hauptbahnhof war Entstation für die Auto Fahrer. Das Wasser stand über einen Meter hoch. Ein Mercedes Fahrer konnte sich noch gerade so aus den Wassermassen retten. Das Auto ist Schrott. Die Feuerwehr konnte nur absperren. Ein Auto Fahrer reagierte noch gerade rechtszeitig, fuhr mit Frau und Kind aus den Wassermassen heraus, bevor das Auto ausging. Helfer eilten, schoben das Fahrzeug noch weiter aus den Wassermassen. Der Aufzug des Unwetters war spektakulär. Eine Böenfront zeigte die ... (weiterlesen)